You are currently viewing Linz mit Hund
My City Guide Stadtführungen – Ihr Tourguide für Linz!

Linz mit Hund

Ein Städtetrip mit Hund ist ja oft so eine Sache. Da sind Dinge wie, wo sind Trinkbrunnen, welche Gastgärten sind schattig oder wie funktioniert die Fahrt mit den Öffis einfach wichtig. Da meine Stadtführungen auch alle hundefreundlich sind, habe ich ein paar praktische Tipps für den Linz-Besuch zusammengestellt. 

Meine Touren sind ab sofort wieder buchbar!

"Linz ist hundefreundlich und grün"

Diese Aussage kann ich mit gutem Gewissen bestätigen, denn wir leben mit Hund in der Innenstadt. Nachdem mehr als 50 % der Stadt grün ist, gibt es auch genügend Optionen seine Fellnase nicht zu kurz kommen zu lassen. 

Der Linzer Donaustrand in Urfahr
Spaß für Hund und Besitzer bietet auf jeden Fall der Linzer Donaustrand. Man muss praktisch nur vom Hauptplatz ausgehend über die Nibelungenbrücke gehen und sich dann am Ende der Brücke links halten. Hier treffen sich im Sommer viele badefreudige LinzerInnen. Die Zone, wo auch Hunde erlaubt sind, beginnt erst weiter oben und ist gekennzeichnet. Die Wasserqualität der Donau ist übrigens hervorragend und bedenkenlos zum Baden geeignet.  

Linzer Stadtwanderwege
Mitten und rund um Linz gibt es Wanderwege, die immer wieder spektakuläre Ausblicke auf Linz preisgeben. Der Wanderweg auf den Pöstlingberg geht praktischerweise auch gleich vom Donaustrand weg. Man sollte durchschnittlich fit sein, doch reicht die Kondition am Weg nicht mehr, hat man zwischendurch die Möglichkeit, in die Pöstlingbergbahn einzusteigen. 

Achtung: In allen Öffis gilt eine Leinen- und Beißkorbpflicht für Hunde!

Eine Übersicht über die Stadtwanderwege von Linz finden Sie auf der Seite des Linz Tourismus. 

My City Guide - Lara Linzblick

So schön ist die Aussicht,
wenn man auf den Pöstlingberg wandert.  

Sie suchen ein besonderes Geschenk? Wie wäre es mit einem Gutschein! 

Gastronomie mit Garten

Linz hat wirklich eine hervorragende Gastroszene. Hier alle aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen. Ich möchte hier aber ein paar Gastro-Tipps zur Einkehr mit hundefreundlichen Gastgärten geben. Dort habe ich mit Hund gute Erfahrungen gemacht. 

Schlosscafe am Schlossberg
Hier überzeugt nicht nur der wunderschöne Blick über Linz, den man vom Gastgarten aus hat, sondern auch das freundliche Personal. Das Essen ist sehr gut und es gibt als kulinarisches Highlight ein Barbeque vom Holzkohlegrill.

Wirtshaus Keintzel
Unglaublich wie schwierig es geworden ist, ein richtig gutes Wirtshaus mit traditioneller Küche zu finden. Wer suchet der findet! Im Innenhof des Keintzels kann man im Sommer wunderschön sitzen. Die zentrale Lage ist ein absoluter Pluspunkt, denn das Gasthaus ist nur ein paar Meter vom Hauptplatz entfernt. Die Küche ist vorzüglich.

Zum Schwarzen Schiff
Ehrlich, jedes Mal wenn ich dort bin, dann fühlt sich das an wie Urlaub am Meer. Ja, ich weiß schon, „kann man nicht vergleichen usw.“, aber das Wasser, der Blick und das Ambiente … einfach irgendwie Urlaub. Das Schwarze Schiff liegt direkt am Donaustrand in Urfahr. Vorher noch mit dem Hund ein wenig im Wasser planschen und danach bei gutem Essen und Trinken chillen – was will man mehr!

Strandfeeling in der Sandburg
Angesagt und vielleicht auch nicht für jede Fellnase geeignet ist die Sandburg. Wenn man sich mit Hund aber etwas abseits vom Trubel hinsetzt, kann man wunderschön den Sonnenuntergang mit einem Cocktail genießen. Der Sand und die kostenlos zur Verfügung gestellten Liegen bringen echtes „Summerfeeling“. In den meisten Bereichen ist Selbstbedienung und nur an den Tischen gibt es Bedienung.

Stadt Linz - Sandburg

Folgen Sie mir auf meinen Social Media Kanälen und versäumen Sie keine Beiträge!

Weitere Tipps

Trinkwasserbrunnen
In der Stadt findet man überall Wasserspender mit Trinkwasser (außer in den Wintermonaten). Beispielsweise vorm Landhaus auf der Promenade, in der Klosterstraße beim Mozarthaus oder in der Spittelwiese (Hundertwasserbrunnen). Eine Auflistung aller Trinkwasserbrunnen finden Sie hier.

Öffentliche Verkehrsmittel
Wie schon oben erwähnt, gilt in allen Verkehrsmitteln Beißkorb- und Leinenpflicht. Es muss in den Öffis auch ein Ticket für den Hund gelöst werden. Weitere Infos zum Ticket unter: Linz AG Hundeticket

Museen, Kirchen und Öffentliche Gebäude
Wie nicht anders zu erwarten, dürfen Hunde hier nicht hinein.
Im Zoo Linz und im Botanischen Garten dürfen Hunde allerdings an der kurzen Leine mitgeführt werden. 

Sackerl fürs Gackerl
Gibt es im gesamten Stadtgebiet kostenlos zur Verfügung. Zum Beispiel an der Promenade, beim Neuen Dom, am Fuße der Bauernberganlagen, beim Donaustrand in Urfahr, usw. .

Alle Freilaufflächen für Hunde in Linz
Die Stadt Linz hat hier alle Flächen aufgelistet.

Pfotenfreundlich

aus überzeugung

Alle meine Stadtführungen und Thementouren in Linz sind natürlich hundefreundlich!

Angela

Mein Name ist Angela Stritzinger und ich bin Fremdenführerin in Linz und auch geprüfter Austria Guide. My City Guide ist mein persönliches Herzensprojekt. Mein Angebot sind Stadtführungen und Thementouren in Linz. Alle Touren sind auch hundefreundlich.

Kommentar verfassen